Alpine Skiweltmeisterschaft 2019 in Are 05.02.-17.02.2019

Ski WM 2019 Zeitplan und Termine

 

Alles auf einen Blick: der Zeitplan der Alpinen Ski Weltmeisterschaft WM 2019 in Are mit den Terminen für die Wettkämpfe in den Diziplinen Abfahrt, Super G, Riesenslalom, Slalom und Kombination - POKALZEIT. 

Ski WM 2019 Ergebnisse

Montag, 11. Februar 2019: Kombination der Herren in Åre

1. Alexis Pinturault (Frankreich) 1:47,71 Min. (1:08,79 Min./38,92 Sek.)
2. Stefan Hadalin (Slowenien) +0,24 Sek. (1:09,15/38,80)
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
3. Marco Schwarz (Österreich) +0,46 (1:08,52/39,65)
4. Riccardo Tonetti (Italien) +0,67 (1:08,29/40,09)
5. Linus Straßer (München) +0,80 (1:08,99/39,52)
6. Victor Muffat-Jeandet (Frankreich) +0,81 (1:08,76/39,76)
7. Mauro Caviezel (Schweiz) +0,86 (1:07,90/40,67)
8. Luca Aerni (Schweiz) +1,02 (1:08,50/40,23)
9. Dominik Paris (Italien) +1,51 (1:07,27/41,95)
10. Felix Monsen (Schweden) +1,63 (1:08,52/40,82)
35. Dominik Schwaiger (Schönau am Königssee) +3,92 (1:09,25/42,38)

Sonntag, 10. Februar 2019: Abfahrt der Damen

1. Ilka Stuhec (Slowenien) 1:01,74 Min.
2. Corinne Suter (Schweiz) +0,23 Sek.
3. Lindsey Vonn (USA) +0,49
4. Stephanie Venier (Österreich) +0,53
5. Ragnhild Mowinckel (Norwegen) +0,59
6. Nicole Delago (Italien) +0,62
7. Ramona Siebenhofer (Österreich) +0,64
8. Lara Gut-Behrami (Schweiz) +0,78
9. Tamara Tippler (Österreich) +0,81
9. Nicole Schmidhofer (Österreich) +0,81

Samstag, 9. Februar 2019: Abfahrt der Herren

1. Kjetil Jansrud (Norwegen) 1:19,98 Min.
2. Aksel Lund Svindal (Norwegen) +0,02 Sek.
3. Vincent Kriechmayr (Österreich) +0,33
4. Beat Feuz (Schweiz) +0,44
5. Matthias Mayer (Österreich) +0,65
6. Dominik Paris (Italien) +0,74
7. Benjamin Thomsen (Kanada) +0,75
8. Aleksander Aamodt Kilde (Norwegen) +0,82
9. Mauro Caviezel (Schweiz) +0,83
9. Bryce Bennett (USA) + 0,83

Freitag, 8. Februar 2019 : Alpine Kombination der Damen

1. Wendy Holdener (Schweiz) 2:02,13 Min. (1:13,13 Min./49,00 Sek.);
2. Petra Vlhová (Slowakei) +0,03 Sek. (1:13,43/48,73);
3. Ragnhild Mowinckel (Norwegen) +0,45 (1:12,77/49,81);
4. Ramona Siebenhofer (Österreich) +0,49 (1:12,71/49,91);
5. Roni Remme (Kanada) +1,13 (1:14,68/48,58);
6. Federica Brignone (Italien) +1,39 (1:13,31/50,21);
7. Kajsa Vickhoff Lie (Norwegen) +1,51 (1:13,87/49,77);
8. Franziska Gritsch (Österreich) +1,69 (1:14,80/49,02);
9. Lisa Hörnblad (Schweden) +2,06 (1:13,59/50,60);
10. Ilka Stuhec (Slowenien) +2,14 (1:12,72/51,55)

 

Mittwoch, 6. Februar 2019: Super-G der Herren

1 Dominik Paris ITA 1:24.20
2 Vincent Kriechmayr AUT 1:24.29 0.09
2 Johan Clarey FRA 1:24.29 0.09
4 Christof Innerhofer ITA 1:24.55 0.35
5 Adrien Theaux FRA 1:24.57 0.37
6 Josef Ferstl GER 1:24.59 0.39
7 Brice Roger FRA 1:24.61 0.41
8 Adrian Smiseth Sejersted NOR 1:24.70 0.50
8 Steven Nyman USA 1:24.70 0.50
8 Mattia Casse ITA 1:24.70 0.50
15 Dominik Schwaiger GER 1:24.87 0.67

Dienstag, 5. Februar 2019: Super-G der Damen

1. Mikaela SHIFFRIN (USA) 1:04.89
2. Sofia GOGGIA (ITA) +0.02
3. Corinne SUTER (SUI) +0.05
4. Viktoria REBENSBURG (GER) +0.07
5. Nadia FANCHINI (ITA) +0.14
Anzeige

DSV Kader Ski WM 2019 Are

Damen:  
Lena Dürr (Germering)  1 Weltcupsieg - Disziplinen: Riesenslalom, Slalom, Kombination, Team 
Christina Geiger (Oberstdorf)  0 Weltcupsiege - Disziplin: Slalom 
Meike Pfister (Krumbach)  0 Weltcupsiege - Disziplinen: Abfahrt, Super G, Kombination 
Viktoria Rebensburg (Kreuth)  16 Weltcupsiege - Olympiasiegerin 2010, Olympiabronze 2014 und WM Silber 2015 im Riesenslalom, Disziplinen: Abfahrt, Super G, Team, Riesenslalom
Marlene Schmotz (Leitzachtal)  0 Weltcupsiege - Disziplin: Slalom 
Kira Weidle (Starnberg)  0 Weltcupsiege - Disziplinen: Abfahrt, Super G, Kombination 
Michaela Wenig (Lenggries)  0 Weltcupsiege - Disziplinen: Abfahrt, Super G, Kombination 
   
Herren:  
Josef Ferstl (Hammer)  2 Weltcupsiege - Disziplinen: Abfahrt, Super G, Kombination 
Stefan Luitz (Bolsterlang)  0 Weltcupsiege - Disziplinen: Riesenslalom, Slalom, Team 
Felix Neureuther (Partenkirchen)  13 Weltcupsiege - WM Silber 2013, WM Bronze 2015 und 2017 im Slalom, Weltmeister 2005 und WM Bronze 2013 Team, Disziplinen: Riesenslalom, Slalom, Team 
Dominik Stehle (Obermaiselstein)  0 Weltcupsiege - Disziplinen: Riesenslalom, Slalom 
Linus Straßer (München)  1 Weltcupsieg - Disziplinen: Kombination, Team 
Alexander Schmid (Fischen)  0 Weltcupsiege - Disziplinen: Riesenslalom, Slalom 
Manuel Schmid (Fischen)  0 Weltcupsiege - Disziplinen: Abfahrt, Super G
Dominik Schwaiger (Königssee)  0 Weltcupsiege - Disziplin: Abfahrt, Super G
Anton Tremmel (Rottach-Egern) 0 Weltcupsiege - Disziplin: Team

DSV Medaillen Chancen Ski WM

Uhrzeit Wettbewerbewerb Deutsche Medaillen Chance
12:30 Uhr Super G der Damen Viktoria Rebensburg
12:30 Uhr Super G der Herren Josef Ferstl
11:00 Uhr Kombination  der Damen Viktoria Rebensburg
12:30 Uhr Abfahrt der Herren Josef Ferstl
12:30 Uhr Abfahrt der Damen Kira Weidle
14:15 Uhr Riesenslalom der Damen Viktoria Rebensburg

Favoriten Ski WM 2019 Are

Datum Uhrzeit Wettbewerbewerb Favoriten
Dienstag - 5. Februar 12:30 Uhr Super G der Damen Mikaela Shiffrin (AUT), Tina Weirather (LIE), Nicole Schmidhofer (AUT), Ragnhild Mowinckel (NOR), Lara Gut-Behrami (NOR), Viktoria Rebensburg (GER), Ilka Stuhec (SLO), Stephanie Venier (AUT), Federica Brignone (ITA), Sofia Goggia (ITA)
Mittwoch - 6. Februar 12:30 Uhr Super G der Herren Vincent Kriechmayr (AUT), Matthias Mayer (AUT), Dominik Paris (ITA), Josef Ferstl (GER), Aleksander A. Kilde (NOR), Mauro Caviezel (SUI), Johan Clarey (FRA), Beat Feuz (SUI)
Freitag - 8. Februar 11:00 Uhr Kombination  der Damen Mikaela Shiffrin (USA), Ilka Stuhec (SLO), Viktoria Rebensburg (GER), Wendy Holdener (SUI), Federica Brignone (ITA), Ragnhild Mowinckel (NOR), Tessa Worley (FRA)
Samstag - 9. Februar 12:30 Uhr Abfahrt der Herren Beat Feuz (SUI), Dominik Paris (ITA), Christof Innerhofer (ITA), Vincent Kriechmayr (AUT), Aleksander A. Kilde (NOR), Max Franz (AUT), Benett Bryce (USA), Josef Ferstl (GER)
Sonntag - 10. Februar 12:30 Uhr Abfahrt der Damen Nicole Schmidhofer (AUT), Ramona Siebenhofer (AUT), Ilka Stuhec (SLO), Stephanie Venier (AUT), Kira Weidle (GER), Corinne Suter (SUI), Nicol Delago (ITA), Sofia Goggia (ITA)
Montag - 11. Februar 11:00 Uhr Kombination der Herren Alexis Pinturault (FRA), Marcel Hirscher (AUT), Dominik Paris (ITA), Marco Schwarz (AUT), Mauro Caviezel (SUI), Christof Innerhofer (ITA), Noel Clement (FRA), Henrik Kristoffersen (NOR), Vincent Kriechmayr (AUT)
Dienstag - 12. Februar 16:00 Uhr Team Event Österreich, Schweiz, Frankreich, USA, Italien, Schweden
Donnerstag - 14. Februar 14:15 Uhr Riesenslalom der Damen Mikaela Shiffrin (USA), Viktoria Rebensburg (GER), Tessa Worley (FRA), Federica Brignone (ITA), Petra Vlhova (SVK), Ragnhild Mowinckel (NOR), Wendy Holdener (SUI)
Freitag - 15. Februar 14:15 Uhr Riesenslalom der Herren Marcel Hirscher (AUT), Henrik Kristoffersen (NOR), Alexis PInturault (FRA), Loic Meillard (SUI), Matts Olsson (SWE), Noel Clement (FRA), Daniel Yule (SUI)
Samstag - 16. Februar 11:00 Uhr Slalom der Damen Mikaela Shiffrin (USA), Petra Vlhova (SVK), Wendy Holdener (SUI), Frida Hansdotter (SWE), Katharina Liensberger (AUT), Anna Swenn Larsson (SWE), Irene Curtoni (ITA)
Sonntag - 17. Februar 11:00 Uhr Slalom der Herren Marcel Hirscher (AUT), Noel Clement (FRA), Henrik Kristoffersen (NOR), Daniel Yule (SUI), Alexis PInturault (FRA), Marco Schwarz (AUT), Andre Myhrer (SWE), Manuel Feller (AUT), Roman Zenhäusern (SUI)

Ski Weltcup Herren aktuell

Rang Name Land Punkte
1. Marcel Hirscher Österreich 1.116
2. Henrik Kristoffersen Norwegen 671
3. Alexis Pinturault Frankreich 652
4. Dominik Paris Italien 550
5. Vincent Kriechmayr Österreich 515
6. Beat Feuz Schweiz 513
7. Aleksander Aamodt Kilde Norwegen 505
8. Marco Schwarz Österreich 455
9. Mauro Caviezel Schweiz 440
10. Aksel Lund Svindal Norwegen 419
21.  Josef Ferstl Deutschland 272
44.  Felix Neureuther Deutschland 132
49. Stefan Luitz Deutschland 107
71. Thomas Dressen Deutschland 65

Anzeige

Ski Weltcup Damen aktuell

Rang Name Land Punkte
1. Mikaela Shiffrin USA 1494
2. Petra Vlhová Slowakei 898
3. Wendy Holdener Schweiz 637
4. Nicole Schmidhofer Österreich 617
5. Ragnhild Mowinckel Norwegen 529
6. Viktoria Rebensburg Deutschland 509
7. Federica Brignone Italien 500
8. Ilka Stuhec Slowenien 496
9. Michelle Gisin Schweiz 442
10. Ramona Siebenhofer Österreich 436
17. Kira Weidle Deutschland 270
39. Christina Geiger Deutschland 145
47. Lena Dürr Deutschland 98
59. Michaela Wenig Deutschland 81
91. Jessica Hilzinger Deutschland 20
96. Marina Wallner Deutschland 18
Anzeige

Ski WM Herren Zeitplan

Datum Disziplin/ Zeit
6.2. Super-G (Mittwoch,12:30 Uhr)
9.2. Abfahrt (Samstag, 12:30 Uhr)
11.2. Kombination (Montag, 1. Lauf 11 Uhr, 2. Lauf 14:30 Uhr)
15.2. Riesenslalom (Freitag, 1. Lauf 14:15 Uhr, 2. Lauf 17:45 Uhr)
17.2. Slalom (Sonntag, 1. Lauf 11 Uhr, 2. Lauf 14:30 Uhr)

Ski WM Damen Zeitplan

Datum Disziplin/ Zeit
5.2. Super-G (Dienstag, 12:30 Uhr)
8.2. Kombination (Freitag, 1. Lauf 11 Uhr, 2. Lauf 16:15 Uhr)
10.2. Abfahrt (Sonntag)
14.2. Riesenslalom (Donnerstag, 1. Lauf 14:15 Uhr, 2. Lauf 17:45 Uhr)
16.2. Slalom (Samstag, 1. Lauf 11 Uhr, 2. Lauf 14:30 Uhr)

Ski WM Infos

Disziplin Titelvereidiger WM 2017 Land
Abfahrt der Herren Beat Feuz SUI
Abfahrt der Damen Ilka Stuhec SLO
Super G der Herren Erik Guay CAN
Super G der Damen Nicole Schmidhofer AUT
Riesenslalom der Herren Marcel Hirscher AUT
Riesenslalom der Damen Tessa Worley FRA
Slalom der Herren Marcel Hirscher AUT
Slalom der Damen Mikaela Shiffrin USA
Kombination der Herren Luca Aerni SUI
Kombination  der Damen Wendy Holdener SUI
Team Event Frankreich FRA

Was läuft heute im TV?

© imago/Westend61

TV Sport heute| Klick hier zur täglichen Programmübersicht von Pokalzeit


Affiliate

Pokalzeit Gewinnspiele

Gewinnspiele| Täglich kostenlos mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Anzeige