Moskau

Spartak-Stadion

©AFP PHOTO | FRANCOIS XAVIER MARIT

Das neugebaute Spartak-Stadion in Moskau ist die 2. WM Spielstätte in Moskau. Der imposante Bau erinnert an die Allianz Arena.

Das zweite WM-Stadion innerhalb Moskaus ist das neugebaute Spartak Stadion oder auch Otkrytije Arena genannt. Die ursprünglich für 2009 geplante Fertigstellung wurde aufgrund baurechtlicher und finanzieller Schwierigkeiten erst 2014 vollzogen. Das Stadion mit einem Naturrasen bietet 42.000 Zuschauern Platz und ist die neue Heimstätte von Spartak Moskau. Die Außenfarben können variabel an den Anlass angepasst werden, genau wir in der Allianz Arena in München.

Beim Confed Cup 2017 war das Spartak Stadion einer von vier Spielorten. Bei der Fußball WM 2018 werden im Spartak-Stadion fünf Spiele ausgetragen, davon vier in der Vorrunde und ein Spiel im Achtelfinale.

Das könnte Sie auch interessieren

WM 2018 Russland | Alle WM Stadien und Spielorte

Zentralstadion Jekaterinburg | JEKATERINBURG

Anzeige