Saransk

Mordowia-Arena

©AFP PHOTO | MLADEN ANTONOV

Saransk ist die Hauptstadt der Republik Mordwinien im europäischen Teil Russlands und zählt aktuell 297.415 Einwohner.

Damit ist die Stadt der kleinste Austragungsort der Fußball- Weltmeisterschaft 2018. Nach einer Erhebung aus dem Jahr 2010 zählt Saransk allerdings zu den lebenswertesten Städten Russlands. Die Stadt liegt rund 642 km südöstlich von Moskau, am linken Ufer des Alatyr-Zuflusses Insar aus dem Flusssystem der Wolga. Die Entfernung zur nächstgelegenen Großstadt Pensa beträgt rund 150 km.

Die Mordowia Arena befindet sich seit 2010 in Bau und soll 2017 planmäßig fertiggestellt werden. Die Arena soll dann Platz für 44.442 Zuschauer bieten. Sie wird nach der WM Spielstätte des Fußballclubs Mordowia Saransk.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

WM 2018 Russland | Alle WM Stadien und Spielorte

Olympiastadion Sotchi | SOTSCHI